Datenschutzerklärung

Datenschutz-Informationsblatt des SV Lokomotive Aschersleben e.V.

Mit dem 25.05.2018 tritt eine europaweite Neuregelung zur Vereinheitlichung des
Datenschutzrechtes in Kraft. Für Vereine gelten somit die Regularien des DSGVO sowie des
BDSG-neu.

Speicherung von Daten

Grundsätzliche Speicherung von folgenden Daten:
Sämtliche auf dem Aufnahmeantrag erfasste Daten.

Einwilligungserklärung:
Neu auszugebendes Formular für freiwillige Zustimmung zur Speicherung und Verarbeitung
zusätzlicher Daten, die nicht relevant für die Mitgliedschaft sind (Fotos, Videos, Bankdaten
für Lastschriftverkehr, etc.)

Speicherdauer:
Daten werden mit der Abmeldung der Mitglieder aus dem Verein gelöscht.

Verarbeitung von Daten

Mitgliederstatistik für LSB :
Zentrale Bearbeitung im Sportbüro nach Rückfrage bei den Abteilungsleitern

Übungsleiter-Statistik:
Ist über Passwortvergabe an das IVY-Programm geregelt

Meldungen an Fachverbände:
sind über die Hauptabteilungsleiter gemäß den Vorgaben der einzelnen Fachverbände zu
erledigen

Reha-Sport

Auf Grund der Besonderheit in Zusammenhang mit Krankenakten ist in der Abteilung Reha- und
Gesundheitssport eine sensible Datenschutzsituation zu beachten.

Sonstiges

Das Büro ist zu verschließen, sobald niemand sich darin aufhält. Eine Liste der Personen, die im Besitz eines Schlüssels für das Büro sind, liegt vor.

Website im Aufbau! Keine Aktionen möglich!

X